Antrag 

16.10.1998

Die Stadtverwaltung soll Möglichkeiten aufzeigen, wie der Zentrale Schulgarten Worms in seiner ursprünglichen Form (vor der Übernahme durch die Stadtwerke) weiterbetrieben werden kann.

Begründung:

Vor der Übernahme des Schulgartens durch die Stadtwerke waren drei engagierte Zivi´s zur  Betreuung und Koordinierung der anfallenden Aufgaben eingesetzt. Sie haben zusammen mit Arbeitskreis, LehrerInnen und GemeindepädagogInnen Projekte und pädagogische Arbeit vorbereitet und durchgeführt. Zu ihren Aufgaben gehörten auch Fahrdienst für die Schülerinnen und Schüler sowie Pflege- und Wartungsaufgaben der Anlage.

Der Schulgarten verfügt u.a. über Wasser- und Stromanschluß, Blockhaus mit Küche, Brotbackhaus, Bienenhaus, Feuchtbiotop, Kräuter und Gemüsegarten und Tastpfad. Zusammen mit Bauernhof und Stallungen bildet er eine Einheit und wird deshalb auch vom Publikum des Tiergartens mit Interesse besucht.

Dieser Schulgarten ist einmalig in Rheinland-Pfalz und dient der praktischen Umwelterziehung unserer Kinder und ist deshalb ein wichtiger Punkt in der Umsetzung der lokalen Agenda.

Arbeitskreis und Schule können diese Aufgabe nicht bewältigen. Hier ist zu befürchten, daß bei mangelnder Unterstützung durch die Stadtverwaltung der Arbeitskreis seine Arbeit niederlegt und der Schulgarten als solcher nicht mehr genutzt wird.

Um dies zu verhindern, ist es dringend notwendig Möglichkeiten zu erarbeiten, wie der Schulgarten in seiner bisherigen Form erhalten werden kann.

 

Diskussionsabend „Der Weg ins Dritte Reich“

Der Faschismus und der Widerstand gegen ihn begannen in Deutschland nicht erst mit dem 30. Januar 1933, auch wenn dieser Tag der Übertragung der Macht an das Naziregime [...]

Mehr

Vorstandssitzung

Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung, hybrid. Teilnahme in Präsenz: Köhlstraße 5. Teilnahme über Videokonferenz: Email an vorstand@gruene-worms.de

Mehr

AK Kinder Jugend Bildung

Bei Interesse an einer Teilnahme ist der Videokonferenzlink zu erfragen bei: 10.comlauraknaub@gmail.com

Mehr

AK Planen, Bauen & Wohnen

Für einen Einwahllink wendet Euch bitte an: benjamin.weisbach@gruene-worms.de

Mehr

Seminar: Sexismus entwaffnen für Kommunalpolitikerinnen

Seminar der Grünen Kommunalen Vereinigung RLP in der Geschäftsstelle der Wormser Grünen. Weiterer Informationen gibt es hier: [...]

Mehr

AK Mobilität

Agenda: - Wo kommen wir her, wo wollen wir hin. - Übersicht auf die neue Informationsstruktur - Was ist der Parkplatz und wie arbeiten wir damit? - Protokoll und Themen [...]

Mehr

Vorstandssitzung

Mehr

AK Kinder Jugend Bildung

Bei Interesse an einer Teilnahme ist der Videokonferenzlink zu erfragen bei: 10.comlauraknaub@gmail.com

Mehr