10.08.2017

Wiesoppenheim - Weinspaziergang mit Ortsvorsteherkandidat

Über guten Zuspruch und ausgelassene Stimmung beim Weinspaziergang freute sich Matthias Bihn. Der grüne Ortsvorsteherkandiat lud zum Gang um Wiesoppenheim. Dabei hatten die Wiesoppenheimerinnen und Wiesoppenheimer Gelegenheit ihren Kandidaten kennen zu lernen. Mit von der Partie war auch Thomas Rahmer, der grüne Direktkandidat im Wahlkreis Worms. Los ging es am Radweg direkt am Eisbach. Dort wünscht sich der jüngste Kandidat eine schnellere Renaturierung des Gewässers und hofft in diesem Rahmen auf eine Renovierung der hölzernen Brücke.

Mehr»

10.08.2017

Wiesoppenheim - Grüne wählen einstimmig Ortsvorsteherkandidat

Grüne wählen Ortsvorsteherkandidat

Die Wiesoppenheimer Grünen sind sich einig. Sich schicken Matthias Bihn ins Rennen für die Ortsvorsteherwahl am 24.9.2017. Auf der für diese Wahl einberufenen Mitgliederversammlung wurde er einstimmig gewählt.

Matthias Bihn ist seit 2016 Vorsitzender des Grünen Kreisverbandes Worms und macht sich immer wieder für seinen Vorort stark.

Wichtige Themen sind für den jungen Kandidaten der Lärmschutz entlang der A61 und die weitere Renaturierung des Eisbach.

Um die Wiesoppenheimerinnen und Wiesoppenheimer direkter einzubinden, plant er die Ortspolitik noch transparenter zu machen.

Mehr»

28.07.2017

Investitionen in Bildung haben Vorrang

Naturwissenschaftliche Fachsäle bleiben dringliches Thema

Das Thema naturwissenschaftliche Fachsäle an den Wormser Schulen bleibt ein dringliches Thema. Das zeigt die Antwort des Oberbürgermeisters auf meine Anfrage im Rat. Es reicht nicht länger, sich darauf zu berufen, nicht zuständig zu sein und die Verantwortung an die Schulen abzugeben. Dafür haben wir ein Baudezernat.

Vor allem bei den Gymnasien müssen wir kurzfristig eine Lösung finden, bei ihnen ist der Sanierungsstau am größten. Gerade das Gauß-Gymnasium mit seinem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt ist auf moderne, gut ausgestattete Räume angewiesen. Dort ist in den letzten Jahren ein beeindruckendes Zusatzangebot an Kursen, Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerbsteilnahmen entstanden. Dieses Engagement von Schule und Lehrer*innen muss die Stadt auch im Sinne der Schüler*innen unterstützen.

Mehr»

23.07.2017

Schützen oder schwadronieren?

Platane kann unter Schutz gestellt werden - oder eben nicht

 

Dass die wertvolle Platane am Ludwigsplatz durch eine künftige Sanierung der Tiefgarage gefährtdet ist, bestätigt Baudezernent Uwe Franz mit seiner Stellungnahme: Er verweist auf höhere Kosten, falls der mächtige Baum erhalten werden sollte. Da wird der Mann sicher recht haben, denn mit Kostensteigerungen bei Parkhäuser kennt er sich aus.

Dennoch spricht Bau-Häuptling Franz mit gespaltener Zunge: Einerseits verweigert er bislang öffentlich eine Unterschutzstellung der großkronigen Platane, andererseits verweist er wortreich auf gelungene Erhaltungen von Bäumen andernorts, um so sein Bemühen für eine Baumerhaltung glaubhaft zu machen. Doch wir alle kennen die Zeugnisformel, dass jemand sich stets bemüht habe... Beteuerungen, dass das Baudezernat alle Möglichkeiten prüfen wolle, reichen schlicht nicht aus.

Mehr»

13.07.2017

Bäume sind die besten Klimageräte

Auch Fassadenbegrünung und andere Pflanzen helfen

Die Diskussion über Klimageräte im öffentlichen Raum zeigt zunächst, dass unser Klima sich wahrnehmbar verändert und erwärmt. Alle Prognosen sagen uns, dass es künftig nicht besser werden wird. Handeln tut daher not.

Wer glaubt, der Hitze mit Klimageräten entgegenwirken zu sollen, ist jedoch auf dem Holzweg. Auch wenn sie nicht wie ein Klimaanlage aktiv kühlen, verbrauchen solche Maschinen Energie und Ressourcen. Die eingebauten Wasserbehälter können bei mangelnder Wartung Keimen einen Nährboden bieten und so zu einem Gesundheitsrisiko werden.

Die besten 'Klimageräte' im Außenbereich sind Pflanzen und Bäume. Ein großer Stadtbaum wie er in Gestalt der mächtigen Platane am Lutherplatz steht, verdunstet im Sommer Tag für Tag hunderte Liter Wasser und kühlt so sein Umgebung völlig ohne Steckdose.
...

Mehr»

URL:https://www.gruene-worms.de/start/browse/31/