10.12.2001 

Kein Geld für die Abi-Zeitung?                                                                            

Die Partykommitees der Wormser Gymnasien veranstalten seit Jahren sogenannte Beschaffungsparties, mit deren Erlös die Oberstufe ihren Abi - Ball und ihre Abi - Zeitung mitfinanziert. Naturgemäß kommt es hier zu Konflikten mit den Anwohnern, die sich durch zu viel Lärm gestört fühlen. Wegen Beschwerden der Anwohner darf die Halle in Weinsheim nicht mehr benutzt werden, im Kanal 70 ist es nur noch bedingt möglich und nach der letzten Elo - Party im November in der Güterhallenstraße wird auch hier wegen Anwohnerbeschwerden keine Erlaubnis mehr erteilt. Der Versuch des Elo-Partykommitees im Gespräch mit dem Amtsleiter des Ordnungsamtes eine Lösung zu finden, blieb erfolglos. Es wird bis auf weiteres, was auch immer das bedeuten mag, keine Erlaubnis mehr erteilt, in der Güterhalle eine Beschaffungsparty zu feiern. Somit wird den angehenden Abiturienten eine Einnahmequelle genommen, was in letzter Konsequenz bedeuten könnte, daß keine Abi - Zeitung finanziert werden kann.

Deshalb, so Stadtrat Kurt Lauer, werden Bündnis 90 / Die Grünen im nächsten Stadtrat hierzu eine Anfrage stellen. Sie möchten u.a. wissen, ob seitens der Stadtverwaltung geeignete Räumlichkeiten vorgeschlagen werden können. Welche Uhrzeit für das Ende einer Party für die Anwohner zumutbar ist, unter der Berücksichtigung, daß sich das Freizeitverhalten verändert hat. An dieser Stelle weist Kurt Lauer darauf hin, daß einige Wormser Lokale die Genehmigung zur Hinausschiebung des Beginns der Sperrfrist erhielten. Nach Meinung des Ordnungsamt war dies immer im öffentlichen Interesse. Hier muß eine Lösung gefunden werden, so Kurt Lauer abschließend, um das Engagement der Jugendlichen zu unterstützen und eine Einnahmequelle des Abiturjahrganges zu erhalten.

Diskussionsabend „Der Weg ins Dritte Reich“

Der Faschismus und der Widerstand gegen ihn begannen in Deutschland nicht erst mit dem 30. Januar 1933, auch wenn dieser Tag der Übertragung der Macht an das Naziregime [...]

Mehr

Vorstandssitzung

Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung, hybrid. Teilnahme in Präsenz: Köhlstraße 5. Teilnahme über Videokonferenz: Email an vorstand@gruene-worms.de

Mehr

AK Kinder Jugend Bildung

Bei Interesse an einer Teilnahme ist der Videokonferenzlink zu erfragen bei: 10.comlauraknaub@gmail.com

Mehr

AK Planen, Bauen & Wohnen

Für einen Einwahllink wendet Euch bitte an: benjamin.weisbach@gruene-worms.de

Mehr

Seminar: Sexismus entwaffnen für Kommunalpolitikerinnen

Seminar der Grünen Kommunalen Vereinigung RLP in der Geschäftsstelle der Wormser Grünen. Weiterer Informationen gibt es hier: [...]

Mehr

AK Mobilität

Agenda: - Wo kommen wir her, wo wollen wir hin. - Übersicht auf die neue Informationsstruktur - Was ist der Parkplatz und wie arbeiten wir damit? - Protokoll und Themen [...]

Mehr

Vorstandssitzung

Mehr

AK Kinder Jugend Bildung

Bei Interesse an einer Teilnahme ist der Videokonferenzlink zu erfragen bei: 10.comlauraknaub@gmail.com

Mehr