News

03.09.2019

Grüne Bürger*innensprechstunde startet!

Auf Anregung interessierter Bürger*innen starten wir nun unsere wöchentliche Bürger*innensprechstunde..

Mehr»

11.08.2019

Empfehlung des Landesrechnungshofes umsetzen

Grüne fordern Verzicht auf ehrenamtliche Beigeordnete

Der Landesrechnungshof war unlängst zur Prüfung der Stadtverwaltung in Worms. In einem Vorabschreiben zu seinem Prüfbericht teilte er der Verwaltung und nun auch den Ratsmitgliedern mit, dass er die große Leitungsebene der Verwaltung beanstandet. Im Vergleich zu anderen, teils größeren Städten besteht der Stadtvorstand in Worms aus fünf Geschäftsbereichen, von denen vier hauptamtlich und einer ehrenamtlich verwaltet werden. Städte wie Kaiserslautern hingegen haben nur vier Hauptamtliche in der Leitungsebene.

"Wir haben schon in den Koalitionsgesprächen...

 

Mehr»

31.07.2019

Klimanotstand in Worms - Hysterie oder Not-Wendigkeit?

Zur Stadtratssitzung am 14.8. stellen wir den beigefügten Antrag zum Klimanotstand in Worms und wollen damit ein Bündel von Klimaschutzmaßnahmen auf den Weg  bringen.

Zu aller Erst wollen wir aber das Bewußtsein wecken, dass wir nicht länger der Aussage, es sei klimatechnisch bereits '5 vor 12' kopfnickend zustimmen können und dann resignieren oder die Hände in den Schoß legen.

Wir sehen uns zum Handeln verpflichtet - nicht nur wegen fridays for future.

Mehr»

30.07.2019

Radweg freigelegt

Grüne reinigen Radweg Horchheim - Wiesoppenheim

"Wir machen den Weg frei", so warb vor wenigen Jahren eine Bank etwas bemüht.
Ganz wörtlich nahmen die Grünen aus Horchheim, Weinsheim und Wiesoppenheim am Wochenende dieses Motto und legten den Radweg zwischen Horchheim und Wiesoppenheim frei. 

Gute Radwege liegen engagierten Grünen besonders am Herzen, doch selbst ein weniger perfekter Radweg ist besser als gar keiner. Und einen solchen sehr schlichten Radweg gibt bzw. gab es auf 200 Metern Länge von der Horchheimer Oberen Hauptsraße bis zur Wiesoppenheimer Zelterstraße: Parallel zur L 395 verbindet ein schmales Asphaltband abseits der Straße die beiden Eisbachtalgemeinden. 

Mehr»

27.06.2019

100 € Spende an KiTa St. Martin Wiesoppenheim

Sichtlich erfreut über die Spende ist die Leiterin der Kita St. Martin Wiesoppenheim Daniela Fetzer. Patrick Obenauer und Mathias Bihn spenden 100 € zur Anschaffung von Sandspielzeug und für den Wechsel des Spielsandes. ...

Mehr»

28.05.2019

Vielen Dank! Grüne erreichen 16% bei Stadtratswahlen

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Wählern sowie den vielen Beteiligten, die diesen Erfolg möglich gemacht haben. Herzliche Gratulation allen gewählten Ortsbeiräten und den 8 gewählten Kandidat*innen für den Stadtrat.

Mehr»

17.05.2019

Wie kann Wohnen in der Stadt bezahlbar bleiben oder werden?

Prüfantrag kommunaler Zwischenerwerb

Mehr»

17.05.2019

Parken müssen nicht nur Autos

Grüne fordern Stellplätze im öffentlichen Raum auch für andere Fahrzeuge

Mehr»

23.04.2019

Herrnsheim als lebenswerten Ort weiterentwickeln

Die Herrnsheimer Grünen haben in ihrer letzten Mitgliederversammlung ihre Liste für den Ortsbeirat gewählt. Ganz vorne steht das Spitzenduo Holger Dier und Marianne van der Beek. Dabei stehen ökologische und sozialpolitische Themen ganz oben auf der Agenda.

Mehr»

19.04.2019

Osterspaziergang Tangente

1963 wurde sie ersonnen und 1972 geplant, heute wäre sie ein Dinosaurier: 
Die Verlängerung der Krankenhaustangente.
Trotz vieler Bedenken wird immer wieder wird versucht, dieses Projekt durchzupauken.

Doch wer kann sich vorstellen, wo und wie sie in die Natur eingreifen würde, welche Felder, Gärten und das Landschaftsschutzgebiet Pfrimmaue sie zerschneiden würde?

Um zu erleben, wo genau diese Schneise geschlagen würde, laden viele Verbände gemeinsam ein zum

Osterspaziergang Tangente
am Ostermontag, den 22.4. um 15.00 Uhr

Mehr»

URL:https://www.gruene-worms.de/themen/news/browse/7/